Tannenbaum - verkauf

Ehrliche Politik für Büsum

seit 1989 für Sie aktiv...

Unser Tannenbaumverkauf

 

 

Tannenbaumverkauf der FWB war wieder ein voller Erfolg

Spende beträgt 2.200.00 Euro

 

 

Der Erlös des 26. Tannenbaumverkaufs der Freien Wählergemeinschaft Büsum, der auch 2016 wieder traditionell am 3. Adventwochenende stattgefunden hat, geht in diesem Jahr an die Wirtschaftsinitiative Pro Schule e.V. und den Büsumer Regatta Verein.

 

Die Spendenübergabe erfolgte auf der nächsten Lotto-Veranstaltung der FWB, die am 14.Januar stattfindet. Jeweils 1.100.00 Euro erhalten die beiden Empfänger. So dass sich die Summe der Spenden, die von der FWB in den letzten Jahren aus dem traditionellem Tannenbaumverkauf erwirtschaftet wurde, auf ca. 43.000 Euro erhöht!

Bedacht wurden von der FWB bisher: Sozialamt-Handkasse 10.567,50 Euro, Förderverein Jugendzentrum 15.512 Euro, Museumshafen-Verein 3.700 Euro, Jugendfeuerwehr 1.000 €, Angler Jugend 300 Euro, Feuerwehr 902 Euro, Neocorus Schule 1.600 Euro, die offene Ganztagsschule 4.200 Euro, Ortsverein DLRG 1.100 €, Jugendfeuerwehr 1.000 €, Wirtschaftsinitiative Pro Schule e.V. 1.850 €, der Ortsjugendring 700 € und die Angler Jugend 300 €.

Außerdem haben das Büsumer Sozialamt, wie auch die Tafel in Büsum in den vergangenen Jahren über 400 Tannenbäume zur Weitergabe an sozialschwache Einwohner erhalten.

Zahlen, Zahlen…..

Wurden bei der 1.Veranstaltung, die damals noch in der Alleestraße vor dem Kaiser-Wilhelm-Platz stattfand, rund 80 Bäume verkauft, so waren es in diesem Jahr wie schon im vergangenem Jahr wieder 300 Tannenbäume, die an nur einem Wochenende für den „Guten Zweck“ verkauft wurden.

Nicht nur Büsumer zählen zu den treuen Stammkunden, die Jahr für Jahr ihren Baum bei der FWB kaufen, sondern auch immer mehr Besucher und Käufer kommen aus den Nachbargemeinden. Die weiteste reise machte ein Baum nach Hamburg.

. Den Hauptgewinn der großen Tombola, durch die großzügige Unterstützung von über 120 Sponsoren gab es insgesamt mehr als 600 Gewinne, einen LED - Fernseher, hat Angelika Kröger aus Büsum gewonnen.

Beim Sponsoren-Rätsel ging der 1.Preis, eine Helgolandfahrt, an Johanna Franz. Je einen Präsentkorb haben Otto Plän ebenfalls Büsum und M. Balschuweit aus Welmbüttel gewonnen.

Auch in diesem Jahr wurde wieder unter allen Baumkäufern ein Extrapreis ausgelost, der von Simone Rahder aus Büsum gewonnen wurde. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Der Dank der FWB geht auch an die vielen Sponsoren, die schon seit Jahren diese Veranstaltung logistisch unterstützen, ebenso den vielen Helfern, die teilweise schon Tage vorher Hand angelegt haben.

Besuch bekamen die Veranstalter vom Eselhof Kristen aus Krumstedt, der mit 2 Eseln ein zusätzliches Angebot für die Kinder in Form eines Streichelzoos geboten hat.

Neben dem Weihnachtsmann (Dieter Stüwe), der am Samstag- und Sonntagnachmittag einer der Höhepunkte bei der Veranstaltung war, hat auch in diesem Jahr der

Akkordeonspielkreis „Alte Liebe“ wieder die Besucher mit weihnachtlicher Musik unterhalten. Besucht wurde die FWB-Veranstaltung ebenfalls wieder vom BKV, dessen Kindergarde ein weiterer Höhepunkt am Samstag war. Erstmals vertreten war Cay Davies mit dem Kinderchor „Nordsterne“ der Schule.

Alles in Allem wieder eine gelungene Veranstaltung, die seit 1991 zur Vorweihnachtszeit in Büsum dazugehört!

 

Bilanz der

„Guten Taten“ seit 1991

 

Unsere Spenden

 

Der Spendentopf der FWB, den wir übrigens seit Beginn der 90er-Jahre regelmäßig füllen, der seit vielen Jahren durch Aktionen wie Tannenbaumverkauf und Lottonachmittage gefüllt wird, wächst weiter.

 

Derzeit haben wir schon über

56.498,05 Euro Gesamtspenden geleistet.